Samstag, Dezember 24, 2011

Freitag, September 02, 2011

Mixtape auf CD 03/2011


Coverbild basiert auf einem Filmfoto von Fritz Langs Metropolis.

Dienstag, Juni 21, 2011

Zest, die Zweite

Nach etlichen Jahren des mehr oder weniger regelmäßigen Essens im Zest in Leipzig, schreibe ich heute mal wieder eine kleine Lobeshymne Kritik.

Montag, Mai 02, 2011

Other People's Noise: We Want Revolution! (05-2011)

Other People's Noise:


We Want Revolution (15 Titel, 71:04 min)

01. Wahre Arbeit, Wahrer Lohn - Die Krupps - 5:36
02. Tanz mit Laibach - Laibach - 4:21
03. Gelöbnis - P.A.L. - 3:38
04. Blutorgel - Feindflug - 5:24
05. We Want Revolution - Covenant - 4:46
06. Brüder - In Strict Confidence - 6:20
07. Honour 2003 - VNV Nation - 7:27
08. I Hate Berlin - Second Decay - 4:15
09. Arbeit adelt! - Welle:Erdball - 4:18
10. Deutschland brennt - Steinkind - 5:22
11. Es war einmal - Samsas Traum - 3:44
12. Looking For Europe - Sol Invictus - 3:47
13. Deutschland - Prager Handgriff - 3:35
14. Deutsches Land - Kontrast - 3:54
15. Fatherland (Eldritch & Orpheus Mix) - Die Krupps - 4:37

Sonntag, April 24, 2011

Hier sehen Sie die anderen

Bücher-Ostern: Hier, liebe EmpfängerInnen, sehen Sie die anderen Bücher. Kontaktadressen zum Büchertausch ala "Ohhhhr, das würde ich auch gern Mal lesen", vermittele ich gern. Allen viel Spaß und schöne Feiertage!

Freitag, April 22, 2011

This about business

"But before we can go any further, you've got to make up your minds what this novel is actually about."
At first, as always, there is blank silence. The class sits staring, as it were, at the semantically prodigious word. About. What is it about? Well, what does George want them to say it's about? They'll say it's about anything he likes, anything at all. For nearly all of them, despite their academic training, deep deep down still regard this about business as a tiresomely sophisticated game.

Dienstag, April 19, 2011

Die Dicken verstehen es leider besser als die Dünnen

Die Dicken verstehen es leider besser als die Dünnen, auf dieser Welt ihre Geschäfte zu machen. Die Dünnen werden meistens für besondere Aufträge verwendet oder bloß in den Listen geführt und schwanken aus dem einen Ressort in das andere; ihre Existenz ist etwas gar zu leicht, zu luftig und nicht ganz sicher. Die Dicken bekleiden dagegen niemals indirekte, sondern stets direkte Posten, und wenn sie sich irgendwo festsetzen, so sitzen sie so sicher da, daß eher der Sitz unter ihnen in die Brüche geht oder sich biegt, als daß sie herunterfliegen.

Samstag, April 16, 2011

The glory has faded, too

The glory has faded, too, from The Starboard Side; only a true devotee can still detect even a last faint gleam of it. The place has been stripped of its dusty marine trophies and yellow group-photographs. Right after the New Year it's to be what they dare to call redecorated; that's to say, desecrated in readiness for next summer's mob of blank faced strangers.

Donnerstag, April 07, 2011

Princess Adelaide has the whooping cough

We are in great haste to construct a magnetic telegraph from Maine to Texas; but Maine and Texas, it may be, have nothing important to communicate. ... As if the main object were to talk fast and not to talk sensibly.

Improved means to an unimproved end

... [W]ith a hundred "modern improvements" there is an illusion about them; there is not always a positive advance. ... Our inventions are wont to be pretty toys, which distract our attention from serious things. They are improved means to an unimproved end.

Thoreau: Walden; or, Life in the Woods

Montag, April 04, 2011

Der Blick aufs Land, der zunehmend abhanden kommt

Ich hab auch im Auto kein Navi, sagt Ludwig. Das zerstört bloß den Blick für Zusammenhänge. Landschaft sehe ich zuerst als Kulturlandschaft, nicht als Straßennetz.

Die heute 25-Jährigen halten das für Information

Bei [... der größten Suchmaschine], erklärt Meier, bekommt man dreieinhalb Zentner Reklame. Die heute 25-Jährigen halten das für Information.

Mittwoch, März 30, 2011

Don't Make Fun of...

video

Wilson hätte hier gesagt: One of the last true madames of our decade. Nun, Wilson ist unter der Erde und eines Tages wird Stil sich tatsächlich an der Kombination aus Hello Kitty und C&A messen lassen müssen. Ich werde diesen Blick also vorm Spiegel schon mal üben...

Montag, März 21, 2011

Towards a Third Cinema

Until recently, film had been synonymous with spectacle or entertainment: in a word, it was one more consumer good.

Mittwoch, März 16, 2011

This is a story about love imagery

This is a story about love imagery, the way we get infatuated with concepts and ideas more than individuals at this age.

Dienstag, März 08, 2011

Between love and a garbage disposal

This state of affairs, which arose out of a struggle against poverty, overshoots its ultimate goal - the liberation of humanity from material cares - and becomes an obsessive image hanging over the present. Between love and a garbage disposal,

Mittwoch, Februar 09, 2011

Familientreffen




Wollte ich eigentlich kommentarlos einstellen, kann aber doch nicht stillhalten. Also, dass ich da in der Mitte so reingequetscht wirke, kann ich auch nicht erklären. Da machen'se sich bitte Ihren eigenen Reim drauf.
Wichtiger ist:


Artenschutz

Schon in der ersten Klasse, schrieb man mir aufs Zeugnis: "Seine Umwelt betrachtet er kritisch. Er ist ein Naturschützer."

Rettet die Wale, 60 x 45 cm, 01/2011

Musikalische Helden hinter Glas

The Xx, Acryldruck auf Papier (70 x 80cm), Xmas 12/2010

Kele-licious

Acryldruck auf Papier(85 x 70 cm), Xmas 12/2010

Billy's Shirt's on fire in the night - Vol VIII - Helden-Epen


Dem Meister zu Ehren, Xmas 21/2010

Die Welt braucht Helden. Wer würde nicht mit North Star schlafen? 11/2010


Und ein Überbleibsel aus 06/2010.